Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück

Im Sachunterricht der Klasse 2b war das Thema der letzten Wochen die gesunde Ernährung und das gesunde Frühstück. Die Kinder brachten schon viel Wissen über eine gesunde Ernährung von zu Hause und aus dem Kindergarten mit.
Dass ein Apfel gesünder ist als ein Nutellabrot, ist doch klar!
Dass in einem Glas Limo aber ein ganzer Berg Zucker versteckt ist, war dann doch noch eine Überraschung.
Die Kinder haben gelernt, von welchen Nahrungsmitteln sie viel essen können, von welchen sie nur wenig essen sollten.
Zum Schluss haben wir gesammelt, was wir für ein gesundes Frühstück in der Schule alles brauchen. Jedes Kind hat sich bereiterklärt, etwas mitzubringen. Daraus ist ein wunderbares Frühstücksbuffet entstanden.
Auch Vollkornbrot-Hasser haben sich von dem leckeren Angebot reizen lassen und die fantasievollsten Brote gestaltet. Gesichter, Fratzen oder schöne Muster regten zum Aufessen an.
 
 
Gesundes Frühstück soll Spaß machen!
 
So können Spießchen manchmal auch aussehen...
 
Brotgesicht mit Gurke
 
 
Fußballbrot zum Anbeißen

 
Ein Kressebrot wäre auch nicht schlecht!
 
Es geht auch "Süß-Sauer"...
 
Es schmeckt!
 
Wer kann dazu "Nein" sagen!