Mit der BSO auf der Wiese

 
Was kreucht und fleucht denn da auf der Wiese? - Die zweiten Klasse unterwegs auf der Wiese


An einem besonders schönen Sommertag unternahmen die Kinder der 2a und 2b eine Expedition auf die Wiese. Wir hatten Frau Kiani von der Biologischen Station Oberberg als Fachfrau eingeladen, die uns die Tier- und Pflanzenwelt des Lebensraumes Wiese nahebrachte. Mit spannenden Spielen und Entdeckeraufgaben weckte sie den Forscherdrang der jungen Expeditionsteilnehmer. Diese stürmten mit Begeisterung die Wiese.
Allerdings - es gab Regeln:
1. Wir nehmen Rücksicht auf die Pflanzen der Wiese, indem wir nicht sinnlos Gräser und Blumen abreißen oder platt trampeln.
2. Wir machen möglichst wenige Wege und gehen hintereinander, um möglichst wenig zu zertreten.
3. Tiere, die wir entdecken und in den Becherlupen oder Schüsselchen beobachten, werden so schnell wie möglich wieder freigelassen.
Super, dass sich alle gut an die Regeln halten konnten. So wurde der Tag ein voller Erfolg.
Hier einige Berichte der Kinder:



 

 
Auf der Wiese
Wir haben Blumen und Tiere gesucht und wir durften durch die Mikroskope schauen.
Das war sehr interessant.
Wir haben viel entdeckt. Was mir am besten gefallen hat war,
dass ich durch die Mikroskope schauen durfte.

                                                                                                           Nico





 
Die Wiese und ich
Wir waren auf der Wiese. Echt lange mussten wir wandern.
Dann haben wir Pflanzen-Memory gemacht und haben Tiere gesammelt.
Endlich gab es eine Pause! .....
Dann mussten wir leider wieder zurück und ich sage euch:
Der Rückweg war anstrengend!
 
                                            Naomi

 


                                Pflanzen - Memory


     
              Ab in die Wiese - aber schön hintereinander!

Ich war auf der Wiese und habe Tiere gesucht mit meinem Team.
Und wir haben einige Tiere gefunden.
und wir haben eine Spinne gesehen.
Und wir durften ein Gruppenbild machen.
Das war schön.

                                    Ronja

 
Die Wiese erforschen
Wir sind zu einer Frau hingegangen und dann
hat die Frau uns Sachen erklärt und dann hatte sie
ein großes Tuch.
Und man konnte das Tuch aufschlagen und da waren
Blumen drin.
Die musste man sich merken und dann musste man
auf eine Wiese gehen und musste die Blumen pflücken.

                                                                 Ylvi


                                 
                                       
Roter Wiesenklee


    
     Alle Pflanzen des Pflanzen-Memorys!

Wir waren auf der  Wiese.
Wir haben sogar gelernt, dass Butterblumen giftig sind.
Und wir haben Tiere angeguckt.
Und wir haben einen Grashüpfer gesehen.

                                         Marisa

 
Ausflug zur Wiese
Wir sind von der Schule aus nach Kuhlbach zu einer Wiese gewandert.
Das Gras ging uns bis an die Oberschenkel.
Wir haben als erstes Blumenmemory gespielt.
danach haben wir in Gruppen Tiere gesucht.
Wir haben gefunden Käfer und Grashüpfer.
Wir haben uns Tiere unter einem Mikroskop angeschaut.
Wir sind in die Schule zurückgegangen.

                                              Janis



                       
Stolzer Finder


     Eine Bewegungsgeschichte vom Schmetterling
Ich war auf der Wiese und durfte Tierarten fangen.
Und ich habe eine Spinne gefangen und einen Grashüpfer.
Und wir durften in die Mikroskope gucken.

                                                          Jason
Wir sind zur Wiese gelaufen und haben viele neue Pflanzen kennengelernt.
Dann haben wir Pflanzenmemory gespielt.
Wir haben auch viele Tiere gesehen und welche gefangen.
Zum Beispiel Käfer, Grashüpfer und Spinnen.
Dann durften wir uns auch verschiedene Tiere durch ein Mikroskop ansehen.
Wir haben auf der Wiese auch ein Picknick gemacht.
Es war sehr heiß, aber es hat großen Spüaß gemacht.

                                                                                  Tim


        Da kreuchen und fleuchen ja Kinder in der Wiese!


           Es ist wirklich schön hier!
Ich fand toll, dass wir viele Tiere gesehen haben: Spinnen, Käfer, Heuschrecken.

                                                              Lennert

 
Es war toll, Tiere zu erforschen und einzusammeln.

                                        Leni



                                 Insektenforscher


                                       Grashüpfer
Am schönsten fand ich, wo wir die Tiere eingesammelt haben
und wo wir in die Mikroskope geguckt haben.

                                                                       Lilli

 
Wir waren am Freitag, dem 2.06.2017, auf der Wiese.
Dort haben wir unseren Sachunterricht gemacht.
Am Anfang haben wir Pflanzen-Memory gespielt.
Danach haben wir Tiere auf der Wiese gesucht und
wir haben sogar eine Spinne gefunden.
Am Ende haben wir durch mikroskope geschaut.
Als wir dann wieder zur Schule gelaufen sind,
waren alle fix und fertig.

                                                            Felice

 


                                            Kreuzspinne


Wissenschaftliche Untersuchungen am Mikroskop
Wir waren auf der Wiese.
Da haben wir Tiere gefangen und mehr über Kräuter gelernt
und uns Tiere genauer angeguckt.

                                           Nora

 
Der Schulausflug
Wir haben Blumenmemory gespielt.
Dann haben wir eine Blumenlaus gefangen.
Dann haben wir eine Spinne gefangen.
Danach haben wir mit Mikroskopen Käfer und Insekten angeschaut.
Zum Schluss haben wir einen Zettel bekommen.
Da mussten wir nur nachzeichnen und ausmalen
(Phasen der Entwicklung der Wiese zum Wald - Anm. der Redaktion)
und dann sind wir zurückgegangen.

                                           Alexis

 


                   Ein bisschen Spaß muss auch sein!


                Jetzt werden die Pflanzen erklärt.
Was ich auf der Wiese erlebt habe
Der Hinweg war ziemlich anstrengend.
Dann als wir da waren, sollten wir Blumen suchen.
Wir durften in die Mikroskope gucken.
Das war toll.

                                            Saskia

 
 

                        Diese Tiere kann man finden.