Das kleine Schulprogramm

 

Das kleine Schulprogramm der

Gemeinschaftsgrundschule
Frielingsdorf



   

Das ist uns wichtig:

Miteinander
Kooperation
Methodenlernen
Verantwortungsbewusstsein
Selbstständigkeit
Fördern und Fordern
Aktive Pause
Gesundes Frühstück








    Wichtiges auf einen Blick:

 


Adresse:

GGS Frielingsdorf
Jan-Wellem-Str.10
51789 Lindlar

Telefon:

02266/8593

Fax:

02266/2625

Homepage:

www.ggs-frielingsdorf.de

Email:

info@ggs-frielingsdorf.de

kommissarische Schulleitung:

Ines Henn-Tessitori

Leitung der OGS:

Eva Althoff- Dahl

Sekretariat:

Monika Reuber

Öffnungszeiten des
Sekretariats:

momentan täglich
7.30-12.00Uhr

Hausmeister:

Dieter Wolf

Vorsitzende des Fördervereins:

Alexander Orbach (1.Vorsitzender)
Alexander Selbach (2. Vorsitzender)

Vorsitzende der
Schulpflegschaft:

Alexander Orbach
Simone Nickold

 

 

 Unterrichtszeiten:
Schulbeginn ist um 8.05 Uhr.

1. Stunde

  8.10Uhr

bis

 8.55  Uhr

2. Stunde

  8.55 Uhr

bis

 9.40  Uhr

Pause

  9.40 Uhr

bis

10.05 Uhr

3. Stunde

10.05 Uhr

bis

10.50 Uhr

4. Stunde

10.55 Uhr

bis

11.40 Uhr

Pause

11.40 Uhr

bis

11.50 Uhr

5. Stunde

11.50 Uhr

bis

12.35 Uhr

6. Stunde

12.35 Uhr

bis

13.20 Uhr




Unser Lehrerkollegium

Foto folgt....

    


Die guten Geister unserer Schule



Unsere Sekretärin
         
                                                              Unser Hausmeister
                                          


Das Team der OGS


 

 
Das Team der Randstunde





Das ist uns wichtig









 

Miteinander

gegenseitige Wertschätzung aller an
Schule Beteiligten, jeden Willkommen
heißen, Hilfsbereitschaft, Konflikte
vermeiden und lösen, Partner- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele,
Miteinander-Stunde im 14-tägigen
Rhythmus, Klassenrat, Mut-tut-gut,
Betreuung der Schulanfänger durch
die Patenkinder der 4. Klassen





 

Kooperation mit        

Eltern, Beratungsstellen, Kindergärten, Lindlarer Grundschulen, weiterführenden Schulen, Behörden, Gesundheitsamt, Vereinen und Kirchen

 
 

Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

Übernahme von Diensten und Pflichten, Arbeitsmaterial mitbringen und auf Vollständigkeit und Sauberkeit achten,

selbstständiges Arbeiten lernen,
Methoden zur Selbstkontrolle nutzen,
die eigene Arbeit reflektieren, eigenständiges Sammeln von Informationen, aktive Unterrichtsmitgestaltung                       

 

 

 

Methodenlernen
Selbst- und Partnerkontrolle,
Partner- und Gruppenarbeit,

Mindmap,
Erstellung von Plakaten,
kleine Vorträge,
Forschen und Entdecken,
Versuche durchführen und beschreiben,
Umgang mit neuen Medien,
Schreibkonferenzen, verschiedene Sozialformen
(Sitzkreis usw.)

 

 
                           

 

Fördern und Fordern

Stärken erkennen und fördern und fordern durch ein differenziertes Unterrichtsangebot, regelmäßige Lernstandsdiagnosen, Rückmeldungen zu Fortschritten, Besprechen der Weiterarbeit, Arbeit in der Matheecke, Begleitung einzelner Schüler durch den Sonderpädagogen Herrn Bauer, z.B. in Motorikgruppen
 

 
 

Pausen dürfen nicht fehlen...

Spielewagen mit verschiedenen Spielangeboten,  Tischtennis, Hüpfspiele, Baumhaus und Klettergerüste, Sandkasten, Ballspiele und Bockspringen.

Gleichgewichtsübungen begleiten uns während der Schulstunden.

 

 
          

 

Gesundes Frühstück

Auf ein regelmäßiges und ein gesundes Frühstück legen wir Wert, damit wir fit sind für’s Lernen und Spielen.

 

 
 

 

Unser Förderverein  

Ohne den Förderverein gäbe es viele tolle Sachen an unserer Schule nicht! Er finanziert uns nicht nur viele tolle Projekte, wie zum Beispiel alle vier Jahre das Zirkusprojekt, sondern ermöglicht uns auch die Anschaffung von vielen Unterrichtsmaterialien oder Pausenhofspielen.                                                        

Des Weiteren wird auch in Zusammenarbeit mit der Schule, die  Randstundenbetreuung für die letzten zwei Schulstunden vom Förderverein getragen und betreut. Die aktuellen Randstundentarife können Sie auf der Homepage der GGS Frielingsdorf nachlesen.    


 

Wir sind OGS (Offene Ganztagsschule)

              

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind in der OGS anzumelden.
Hier gibt es Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Zeit zum Spielen und sportliche, musische, künstlerische und andere Aktivitäten.
Auch in den Ferien findet eine Betreuung in Zusammenarbeit mit den anderen Grundschulen der Gemeinde Lindlar statt.

 

 

 
 

Die BücherInsel

                                                  

Dienstags und donnerstags ist während der großen Pause die BücherInsel geöffnet, damit sich die Kinder Bücher, DVDs oder Hörspiele ausleihen können. Die BücherInsel wird ehrenamtlich durch Eltern der Schule betreut. Nachmittags ist die BücherInsel am Montag und am Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

 

                                                                               


Jeder Schulanfänger bekommt einen Büchereiausweis zur Ausleihe geschenkt!

 

 

 

 

 

Veranstaltungen im Schuljahreskreis
 

                      

Einschulungsfeier:

...meistens bei schönem Wetter mit gemeinsamen Gottesdienst, Begrüßung durch die Patenkinder mit Gesang und Spiel, allererste Schulstunde

 

St. Martin:

... traditioneller Laternenzug mit:



 

Backen und Basteln für die Lichtbrücke:

... Schule weihnachtlich schmücken und Kekse backen für den Basar:

           

    

Der Erlös geht zusammen
mit freiwilligen Spenden
der Kinder an eine Schule
in Bangladesh.

 

 

 
 
Schulgottesdienste


                                                                                                                                                     

 

 

... zu Weihnachten und zum Schuljahresende findet ein  gemeinsamer Gottesdienst statt, den die Religionsgruppen der 3. und 4. Schuljahre geplant und mit Diakon Horn abgesprochen haben.

 

 
Karneval

                                                                   

 

... feiern wie die Jecken: Da tobt der Bär! Gekrönt wird dieser Tag mit der Polonaise durch das Schulgebäude.

 

 

 
 
Bundesjugendspiele



          

 

... Laufen, Springen und
Werfen – jeder gibt hier
sein Bestes!

Am nächsten Tag findet die
Siegerehrung der
Jahrgangsbesten statt.

 

 

Wandernachmittage / Klassenfeste / Ausflüge:

... sind wichtig für das Schulleben
und die Klassengemeinschaft,

stärken das Gemeinschaftsgefühl,
ermöglichen das anschauliche und
konkrete Lernen in Sach-
zusammenhängen und fördern die
Lernfreude.


                                                                     

Mögliche Ausflugsziele sind: 
Gesundheitsamt Gummersbach
Freilichtmuseum Lindlar (z.B.
Kartoffelernte), Zoo oder
Schloss Burg...

 

 

 

 

Wettbewerbe, an denen wir in jedem Jahr teilnehmen:

 

                                                                                               


Malwettbewerb
der Volksbank Wipperfürth/ Lindlar (2016):

Wer ist wohl dieser „Fantastische Held“?

 

 

 

           

Fußballturnier aller Lindlarer Grundschulen:

... „G-G-S! FRIE-LINGS-DORF!“

2015 waren wir die Sieger!
 

 
                                                                                                             
                                                                                       

 

Tischtennis

Wir sind begeistert dabei:

                           Milchcup...

 

 

 
und Mini- Meisterschaften!

 

 
 

 

Highlights der Grundschulzeit

Jedes Jahr findet eine große Veranstaltung in unserer Schule statt.
Dies kann sein:
 

Eine Lesenacht

... schaurig-schön in den
Räumen der Bücherei zum
Thema „Ritter, Burgen,
Spukgewitter“.

... oder in den Klassenräumen
der Kinder mit anschließender
Übernachtung.

 

 

Theaterbesuch oder
Konzerte
            

                                                                             

... z.B. von Zartbitter oder
dem Gummersbacher
Theater,



oder vielleicht Mitmach- oder Trommelkonzerte. Da bleibt keiner still sitzen!




 
 

Schulfest

Von jeder Klasse wird ein Spiel
angeboten. Aber nicht jedes ist so
wild...

                        

                                                                                                               

  

 




 
                                                        
Auch Ruhe und Geschicklichkeit   
                                                                sind gefragt – beim heißen Draht!

 

 

Zirkus
Da werden die Kinder zu Stars in der Manege:            

                                                                                              

Beim Mitmach-            
Zirkusprojekt
üben wir
eine Woche lang

und laden dann zur
Galavorstellung!

 

 

 
 

Projektwoche

 

Das Thema 2016 war „Kleine Forscher“:

 

Wir bauten Brücken...

                                                                           ... oder Fahrzeuge,

        

 


forschten über Schafe -
und noch viel mehr!