Die Klasse 1a in der B├╝cherei

Die Klasse 1a in der Bücherei

Nachdem die Kinder der ersten Klassen sich nun schon gut eingelebt hatten, sollten sie noch eine tolle Einrichtung in der Schule kennenlernen: Unsere Bücherei mit dem schönen Namen "BücherInsel".
Zwei Mütter aus der Klasse1, die gleichzeitig auch bei der BücherInsel mitarbeiten, luden die jüngsten Schülerinnen und Schüler in der letzten Woche vor den Herbstferien in die Bücherei ein. Mit großer Begeisterung erklärten sie den Kindern, wie sie sich ein Buch, eine CD oder eine DVD ausleihen können. Die Kinder fühlten sich sofort wohl und durften sich natürlich auch eine Zeitlang in der Bücherei umsehen und schmökern, was das Zeug hielt.
Einige Kinder hatten sogar schon einen Leihausweis und wussten sehr gut in der Bücherei bescheid. Andere waren froh, dass sie nun die Bücherei kennenlernen durften.
Das Tollste ist, dass es den Leihausweis kostenlos gibt und dass man sogar morgens in der Schule die Möglichkeit hat, Bücher auszuleihen - allerdings immer nur am Dienstag und am Donnerstag in der ersten großen Pause.
Unsere Erstklässler sind begeistert von der Bücherei und nutzen jetzt schon fleißig die Ausleihzeiten am Schulvormittag.


Ich habe schon das Richtige gefunden!



Die Kinder nehmen mit Freude die Bücherei
in Beschlag.


Arbeit getan. Zufriedenheit groß.

 

Bloß nicht stören!

 

Hier ist für jeden was dabei.

 

Kleine Zwiesprache. Was die zwei wohl
miteinander zu mauscheln haben?